Vorstand

Zum Vorstand von QUEERFORMAT gehören:

Olenka Bordo Benavides ist eine migrantische Schwarze Pädagogin und Sozialwissenschaftlerin. Seit 2017 arbeitet sie in Projekten der RAA Berlin zu den Themen rassismuskritische Bildung und Stärkung rassismus- und diskriminierungserfahrenen Akteur*innen im Bildungsbereich als Projektkoordinatorin. Seit 2020 arbeitet sie in der Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg. Zudem ist sie in der Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung der ISTA tätig. Olenka Bordo Benavides arbeitet mit einer intersektionalen und dekolonialen Ausrichtung als Dozentin und (wissenschaftliche) Autorin, sowie als externe Evaluatorin zum Berliner Bildungsprogramm. Ihre Schwerpunkte sind Antidiskriminierungsberatung, (frühkindliche) Bildung, Care, Dekolonialität, Diskriminierungs- und Rassismuskritik, Empowerment, Entwicklung, Kindeswohl und Transnationalität. Bis August 2019 war sie kommissarische Leiterin der afrodiasporischen Kita „Sankofa“. 2014 implementierte Olenka Bordo Benavides mit zwei weiteren Akteur*innen die Antidiskriminierungsberatung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2015 begleitet sie das Kollektiv SVK – Selbstverteidigungskurs mit Worten.

Phoenix Engelland, weitere Informationen folgen.

Sofia Hamaz, weitere Informationen folgen.

Savira Pervaiz weitere Informationen folgen.