Beratung Kinder- und Jugendhilfe

Fortbildungsberatung und Pädagogische Beratung

Unsere Fortbildungsberatung richtet sich an Teamleitungen und andere für Fortbildungen Verantwortliche einer Einrichtung, die uns für eines unserer Seminare buchen möchten. In der Beratung besprechen wir gemeinsam Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse an die geplante Fortbildung. Die Beratung dient dazu, die Inhalte und den Aufbau des Seminars möglichst passend für Ihre Einrichtung und Ihr Team zu gestalten. Neben den offenausgeschriebenen Seminaren können Sie als Träger, Einrichtung oder Team auch themenspezifische Fortbildungen nach Ihrem Bedarf mit uns vereinbaren (2-tägig, 1-tägig oder Kurzformate). Die Fortbildungen sind über das SFBB finanziert nud für Sie kostenfrei. Selbstverständlich sind alle unsere Seminare auch ohne Fortbildungsberatung buchbar.

Die pädagogischen Beratungen dienen Ihrer fachlichen Unterstützung bei Fragen, die Sie im Zusammenhang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt haben. Inhalte können etwa sein: Fallbeispiele queerer Jugendlicher, pädagogische Materialien für Kindertageseinrichtungen oder Jugendfreizeitstätten, Interventionsstrategien bei Diskriminierung, Zusammenarbeit mit Kolleg_innen und/oder Eltern, didaktische Materialien für die Erzieher_innenausbildung oder die Überarbeitung pädagogischer Konzeptionen und Leitbilder.